Gradient

HEBAMMENZENTRALE

Projektlaufzeit

Seit 04/2019

Partner

  • Stadt Delmenhorst

  • Landkreis Oldenburg

  • Gesundheitsregion Delmenhorst

  • Gesundheitsregion Landkreis Oldenburg

Abstract

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur.

Motivation/ Ziel/ Hintergrund

Geburtshilfliche Betreuung ist in den letzten Jahren in einen großen Fachkräftemangel gelaufen. Verstärkt durch den Wegfall vieler Kreissäle gibt es wenig freie Kapazitäten bei den Hebammen. Mehr Informationen zum Thema finden Sie in diesem Spiegel Artikel: Spiegel Artikel

Unser erklärtes Ziel

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, koordinieren wir seit dem 01.04.2019 zusammen mit den örtlichen Hebammen freie Kapazitäten und bieten eine Anlaufstelle zur Vermittlung und Beratung für Schwangere.

 

Vorgehensweise

Die Mitarbeiterinnen

Zur Zeit beschäftigen wir zwei gelernte Hebammen, Ulrike Wellborg und Ulrike Stubben. An vier Tagen die Woche werden Anrufe von Schwangeren entgegengenommen. Durch die perfekte Vernetzung mit den selbständigen Hebammen vor Ort können die Schwangeren direkt an freie Kapazitäten vermittelt und beraten werden.

Die Webseite

Um eine schnelle Koordinierung sicherzustellen, haben wir ein Webportal für örtliche Hebammen eingerichtet. Hier geben die Hebammen Selbstauskunft zu

  • freien Kapazitäten

  • Urlaubszeiten

  • angebotenen Leistungen

  • gesprochenen Sprachen

Die Schulungen

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück"

- Laozi

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Schulungen für örtliche Hebammen zu verschiedenen Themen und mit unterschiedlichsten Gästen.

 

Ergebnisse (vorläufig)

Die vorläufigen Ergebnisse werden alle drei Monate aktualisiert.

Letztes Update: 31.12.2020

Anzahl Hebammen in Kooperation: 35

Aktive Regionen: 30

Vermittlungsquote

Anzahl vermittelte Schwangere insg.

494

 

Publikationen

Flyer Hebammenzentrale 2019

Bild: by bristekjegor / freepik.com

Ergebnisse der Auswertung 04/2019 - 03/2020 (erstes Jahr)

Jesko Opitz

 

Veranstaltungen

Hebammenschulung am 30.10.2019

Hebammenschulung am 29.01.2020

Vortragende: Prof. Dr. Nicole Strüber hat nach einem Studium der Neurobiologie und Psychologie über die Bedeutung früher Erfahrungen für die Hirnentwicklung und die Entstehung psychischer Erkrankungen promoviert. Sie unterrichtet an der Hochschule in Buxtehude im Studiengang für Hebammen.

Thema des Vortrags: Warum sind Menschen unterschiedlich und warum entwickeln manche von ihnen nach einerproblematischen Kindheit psychische Erkrankungen?