Flyer Hebammenzentrale 2019

Bild: by bristekjegor / freepik.com

Hebammenzentrale

Stadt Delmenhorst | Oldenburg-Land

Willkommen auf der Projektseite der

Hebammenzentrale Stadt Delmenhorst | Oldenburg-Land.

Worum geht es? Was ist das Problem?

Geburtshilfliche Betreuung ist in den letzten Jahren in einen großen Fachkräftemangel gelaufen. Verstärkt durch den Wegfall vieler Kreissäle gibt es wenig freie Kapazitäten bei den Hebammen.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie in diesem Spiegel Artikel:

Spiegel Artikel

Unser erklärtes Ziel

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken, koordinieren wir seit dem 01.04.2019 zusammen mit den örtlichen Hebammen Kapazitäten und bieten eine Anlaufstelle zur Vermittlung und Beratung für Schwangere.

Berichte und Aktuelles

Lädt...

Lädt...

Lädt...

Lädt...

Lädt...

Lädt...

Die Kooperationspartner

"Wo Gemeinschaft herrscht, da herrscht auch Erfolg" - Pubilius Syrus

Die Hebammenzentrale ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Institutionen unter Leitung des DIG

Wie wir arbeiten

1

Die Mitarbeiterinnen

Zur Zeit beschäftigen wir zwei gelernte Hebammen, Ulrike Wellborg und Ulrike Stubben. An vier Tagen die Woche werden Anrufe von Schwangeren entgegengenommen. Durch die perfekte Vernetzung mit den selbständigen Hebammen vor Ort können die Schwangeren direkt an freie Kapazitäten vermittelt und beraten werden.

Die Webseite

Um eine schnelle Koordinierung sicherzustellen, haben wir ein Webportal für örtliche Hebammen eingerichtet. Hier geben die Hebammen Selbstauskunft zu

  • freien Kapazitäten

  • Urlaubszeiten

  • angebotenen Leistungen

  • gesprochenen Sprachen

2

3

Die Schulungen

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück"

- Laozi

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Schulungen für örtliche Hebammen zu verschiedenen Themen und mit unterschiedlichsten Gästen.

Das sagen die Zahlen

Zusammenarbeit mit

35

Hebammen, aktiv in

30

Regionen

Vermittelte

Anrufe

April - Juni

2019

Vermittelte

Anrufe

Juni - September

2019

Vermittelte

Anrufe

Oktober - Dezember

2019

Vermittlungsquote

Einblicke in die Schulungen

30.10.2019

Teilnehmerinnen

Dr. Pirvu

Julia van den Berg